The Banshees of Inisherin


  • Regie:
    Martin McDonagh
  • Darsteller:
    Barry Keoghan, Brendan Gleeson, Colin Farrell
Informationen:
  • IE 2022
  • FSK ab 16
  • 115 min
  • Großer Saal

In seinem neuen Filmjuwel erzählt Kultregisseur und Oscar®-Preisträger Martin McDonagh („Brügge sehen…und sterben?“, „Three Billboards outside Ebbing, Missouri“) mit beissendem, schwarzem Humor von dem sehr plötzlichen Ende einer sehr speziellen Freundschaft: Padraic und Colm sind beste Freunde, seit sie denken können. Bis zu diesem einen Tag, an dem Colm eben diese Freundschaft einfach aufkündigt. Padraic weigert sich, das zu akzeptieren und versucht alles, wirklich alles, um Colm umzustimmen. Doch Colm meint es ernst und droht mit folgenschweren Konsequenzen, wenn Padraic in nicht in Frieden lässt. Daraufhin eskalieren die Ereignisse und die Welt auf einer kleinen irischen Insel gerät völlig aus den Fugen…

Das Dreamteam aus „Brügge sehen…und sterben“ Colin Farrell („The Batman“, „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“) und Brendan Gleeson („Macbeth“, „Assassin's Creed“), brilliert erneut als kauziges Duo.