Klassiker im Metro Klub: Die Mutter

  • Russland 1926
  • 89 min
  • Metro Klub

Der erste Film aus Pudowkins „Revolutions-Trilogie“ zeigt eine Arbeiterfamilie in Sankt Petersburg im Revolutionsjahr 1905. Zwischen dem alkoholabhängigen Vater und dem Sohn der Familie Wlassow gibt es innerfamiliäre Spannungen, denn beide sind politisch auf verschiedenen Seiten aktiv. Pawel versteckt Schusswaffen im Haus und bereitet einen Streik vor, der Vater ist gegen die Revolutionäre.

Der Klassiker Die Mutter ist Teil unsere Reihe russischer Klassiker als Begleitprogramm der Ausstellung „Revolutionär!“ der Kunstsammlungen Chemnitz. Das Metropol zeigt den Klassiker aus dem Jahr 1926 im Metro Klub.

Hier gibt es nur begrenzte Sitzplätze, bitte reservieren Sie unter der Telefonnummer 0371 / 304 604 oder per Mail an reservierung@metropol-chemnitz.de.

 

  • Regie: Vsevolod Pudovkin
  • Darsteller: Vera Baranovskaja und Nikolai Batalov