Black Sabbath – The End of the End

  • GB 2017
  • FSK -
  • 120 min
  • Großer Saal

“The End of The End” erzählt die Geschichte der letzten Tour der Band, die das Metal-Genre hervorgebracht hat – Black Sabbath. Am 4. Februar 2017 stürmten Sabbath auf die Bühne in ihrer Heimatstadt Birmingham, um den 81sten und letzten triumphalen Auftritt ihrer “The End”-Tour zu spielen. Diese monumentale Show ließ den Vorhang über eine Karriere niedergehen, die fast ein halbes Jahrhundert angedauert hat.

Der ausverkaufte Auftritt markierte den Höhepunkt einer weltweiten Tour, bei der die Band vor mehr als eineinhalb Millionen Fans aufgetreten ist. Seit ihren Anfängen 1968 hat Black Sabbath einen Sound erschaffen, der die Basis des Heavy Metals bildet und bis heute Bands auf der ganzen Welt beeinflusst.

Der Film erzählt den Fans aus nächster Nähe die Geschichte des letzten, emotional aufgeladenen Konzertes, bei dem Hits wie Iron Man, Paranoid, War Pig und viele andere gespielt wurden.
Nur einmal, am Abend des 28. September 2017, werden über 1.500 Kinos weltweit eine speziell für das Kino geschnittene Version von Black Sabbath: The End Of The End zeigen.

  • Regie: Dick Carruthers
  • Darsteller: Ozzy Osbourne, Tony Iommi und Geezer Butler