Auf Weltreise mit Schlingel: Geschichten vom See

  • Ungarn 2017
  • FSK empf. ab 7
  • 64 min
  • Großer Saal
Im Programm:
  • 30.11.18 16.00 Uhr

Kennt ihr schon die Wasserkobolde? Nein? Kein Wunder, denn sie sind die winzig kleinen, grünen, aber tapferen Wächter des Sees, die unentdeckt durch die Schilfe flitzen. Die Grün-Spitzen, so nennt man die jungen Wasserkobolde, können erst dann Wächter werden, wenn sich ihr Haar braun färbt. Doch bis dahin ist das Leben recht langweilig, denn sie dürfen keine Grasmücken fliegen, nicht alleine reisen oder Boot fahren, und auf wilden Fröschen Rodeo zu reiten ist ihnen auch strengstens verboten. Doch dann wäre da Grün-Willy, dessen größter Traum es ist, Wächter zu werden, um endlich fliegen zu dürfen! Doch mit seiner unstillbaren Neugier gerät er das ein oder andere Mal in Schwierigkeiten. Eines Tages wird jedoch der ganze See gefährdet, denn die Feinde der Wasserkobolde, die Grummel und die Schwäne, verbünden sich, um gegen die Bewohner der Schilfe zu kämpfen. Die Wächter scheinen hilflos, aber Willy hat einen Plan, wie er sein geliebtes zu Hause und seinen, in Gefangenschaft genommenen Freund Jeremiah retten kann. Zum Glück ist er nicht allein, denn seine Freunde, sein Großvater, die Wasserschlangen und die Frösche kommen ihm ebenfalls zu Hilfe.

  • Regie: Zsolt Pálfi
  • Darsteller: