Zitate

quote

Corona Verhaltensregeln

Liebe KinobesucherInnen,

besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.

Deshalb haben wir den Reinigungstakt aller öffentlichen und stark frequentierten Flächen erhöht. Nach jeder Vorstellung wird der Saal gelüftet und die verbrauchte Luft wird abgesaugt. Die Plätze werden nach der gültigen Abstandsregelung von 1,50m vergeben. Bei Fragen oder sitzplatzbedingten Sorgen wenden Sie sich bitte nach Werbebeginn an unser Servicepersonal.

Da die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen und Gäste Priorität hat, bitten wir Sie um

Ihre Mithilfe:

Bitte legen Sie einen Mundschutz an, solange Sie sich im Kino bewegen. Im Saal kann er abgenommen werden. Sollten Sie Ihren vergessen haben, fragen Sie an der Kasse nach Einwegmasken.

Bitte verzichten Sie im Interesse aller auf den Kinobesuch, wenn Sie Erkältungssymptome haben.

Letztendlich hängt die Betriebserlaubnis für Kulturorte derzeit auch an der Eigenverantwortung eines Jeden. Bei Uneinsichtigkeit werden wir zum Schutz der Anderen von unserem Hausrecht Gebrauch machen.

Bitte halten Sie in allen Räumen Abstand zueinander. Paare, Familien oder Mitglieder eines Hausstandes (WGs bei Nachweis) werden gemeinsam platziert.

Bitte nutzen Sie die Desinfektions- und Waschgelegenheiten an allen Eingängen und im Sanitärbereich.

Bitte verlassen Sie das Kino über den linken Notausgang in Richtung Museum bzw. rechts in Richtung Damen-WC und nutzen dort auch die bereitgestellten Mülleimer für evtl. Abfälle.

Für die Nachverfolgung von Infektionsketten ist eine minimale Datenerhebung pro Vorstellung wichtig. Ihr Name und Telefonnummer werden max. 14 Tage (Inkubationszeit COVID 19) alleinig zu diesem Zweck für das Gesundheitsamt aufbewahrt und dann vernichtet. Nutzen Sie dafür Ihr Online-Ticket bzw. die ausliegende Liste an der Kasse.

Last but not least: Bitte genießen Sie Ihren Kinobesuch
und kommen Sie gern wieder !
Ihr Metropol Team

quote

SYSTEMSPRENGER Kinotag am 10. Mai

Auch in jetzigen Zeiten ins Kino? Geht – wir bringen Dir ein virtuelles Kinoevent zu Dir nachhause! An diesem Sonntag gibt es den SYSTEMSPRENGER-Kinotag inkl. Film und Live-Gesprächen mit allen Gewinner*innen! Erlebe den Sensationserfolg des Deutschen Filmpreises und spannende Hintergrundgespräche. Aufgrund der Corona-Krise präsentiert das Kino METROPOL den großen SYSTEMSPRENGER-Kinotag! An jedem Ticketkauf werden wir so beteiligt, als würdest du dein Ticket direkt bei uns im Kino kaufen.

www.CVOD.de

Global Stream - Local Support

Am Aktionstag am 10. Mai hast du die Möglichkeit, den Film über dein lokales Kinos zu streamen und von 16 bis 20 Uhr spannenden Live-Gesprächen zu folgen. Mit dabei sind die SYSTEMSPRENGER-Gewinner*innen des diesjährigen Filmpreises Nora Fingscheidt (Beste Regie, Bestes Buch), Albrecht Schuch (Bester Hauptdarsteller), Helena Zengel (Beste Hauptdarstellerin), Gabriela Maria Schmeide (Beste Nebendarstellerin), Peter Hartwig, Jonas Weydemann und Frauke Kolbmüller (Bester Film), Gregor Bonse (Beste Tongestaltung) sowie Stephan Bechinger (Bester Schnitt) im Talk mit großartigen Gesprächspartner*innen wie Regisseur Christian Schwochow, Regisseur und Autor Andreas Dresen, Schauspieler und Filmpreis Moderator Edin Hasanović , Schauspielerin Susanne Bormann, Schauspielerin Melanie Straub, Kino-King Knut Elstermann, Filmpreisgewinnerin Anne Fabini, Komponist Karim Sebastian Elias u.v.m.

SYSTEMSPRENGER ist DER deutsche Kinoerfolg des Jahres 2019, jüngst ausgezeichnet mit sagenhaften acht Deutschen Filmpreisen, deutscher Oscar®-Beitrag 2019, Berlinale-Gewinner des Silbernen Bären Alfred-Bauer-Preises 2019 und zahlreichen weiteren Festivalauszeichnungen.

10. Mai ab 16 Uhr - So bist du dabei

Einfach am 10.5. ab 0.01 Uhr auf www.CVOD.de gehen, Kino auswählen, Ticket kaufen (9,99 €) und dann den Film genießen und ab 16 Uhr spannenden Live-Gesprächen mit dem Filmteam und bekannten Moderatoren folgen! Die Aktion gilt nur am Sonntag. Mach mit! Du unterstützt damit unser/e Kino/s und die Filmkunst und bekommst dazu auch noch ein tolles Event. Und bald sehen wir uns dann auch live hier im Kino wieder!

www.CVOD.de

quote

Das Metropol unterstützt das Erste Chemnitzer Autokino

Foto: Kristin Schmidt

Kino trotz Coronagefahr - darauf müssen die Chemnitzer*innen nicht mehr verzichten. Weil die Kinos der Stadt noch nicht wieder ihre Gäste empfangen dürfen, haben sich mehrere Partner der Stadt zusammengetan und das erste Chemnitzer Autokino auf den Messeparkplatz gebaut.

C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH hat die Fläche, wir haben die Filme. Vergangene Woche startete Chemnitz´ erstes Autokino vor ausverkauften Plätzen  und das Kino Metropol Chemnitz präsentiert gemeinsam mit dem Internationales Filmfestival SCHLINGEL und Clubkino Siegmar ein tolles Filmprogramm für Groß und Klein.

Weitere Infos, die Regeln und Online-Ticketkauf auf www.autokino-chemnitz.de

Das aktuelle Programm im Autokino Chemnitz

 

Di., 28.4.2020, 17:00 Uhr:
Invisible Sue
Sue ist zwölf und hochintelligent, aber auch Einzelgängerin, die in der Schule oft übersehen oder von der tussigen Mädchenclique gehänselt wird. In ihrer Freizeit flüchtet sie sich in Superheldencomics. Dann entdeckt sie, dass sie sich unsichtbar machen kann.
Tickets kaufen

 

Di., 28.4.2020, 20:30 Uhr:
Lindenberg: Mach dein Ding!
Von seiner Kindheit im westfälischen Gronau bis zum ersten, alles entscheidenden Bühnenauftritt in Hamburg 1973... Biopic über einen Jungen aus der westfälischen Provinz, der Deutschlands bekanntester Rockstar wurde. Und heute noch Stadien füllt.
Tickets kaufen

 

Mi., 29.4.2020, 17:00 Uhr:
Oh wie schön ist Panama
Tickets kaufen

 

Mi., 29.4.2020, 20:30 Uhr:
Narziss und Goldmund
Tickets kaufen

 

Do., 30.4.2020, 17:00 Uhr:
Zu weit weg
Tickets kaufen

 

 

Do., 30.4.2020, 20:30 Uhr:
Once upon a Time in Hollywood
Los Angeles 1969, Hollywood ist im Umbruch. TV-Star Rick (Leonardo DiCaprio) und sein Stunt-Double (Brad Pritt) müssen sich neu orientieren. Der neunte Film von Quentin Tarantino huldigt dem goldenen Zeitalter der Filmstadt.
Tickets kaufen

Fr., 1.5.2020, 17:00 Uhr:
Shaun das Schaf - Der Film: UFO-Alarm
Seltsame Lichter über dem verschlafenen Städtchen Mossingham kündigen die Ankunft eines geheimnisvollen Besuchers aus einer fernen Galaxie an... Ein ebenso lustiges wie bezauberndes Außerirdischen-Mädchen landet in der Farm.
Tickets kaufen

 

Fr., 1.5.2020, 21:00 Uhr:
Die Känguru-Chroniken
Tickets kaufen

 

Fr., 1.5.2020, 23:45 Uhr:
Das perfekte Geheimnis
Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: Wie gut kennen sich diese Freunde und Paare wirklich? Als sie bei einem Abendessen über Ehrlichkeit diskutieren, entschließen sie sich zu einem Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch, und alles, was reinkommt, wird geteilt.
Tickets kaufen

Sa., 2.5.2020, 17:00 Uhr:
Alfons Zitterbacke - Das Chaos ist zurück
DDR Kinderbuchheld Alfons Zitterbacke ist zurück. Und kein bisschen ruhiger. Großartige Neuverfilmung mit spannenden neuen Abenteuern.
Tickets kaufen

 

 

Sa., 2.5.2020, 21:00 Uhr:
The Gentlemen
Tickets kaufen

 

 

So., 3.5.2020, 17:00 Uhr:
Der kleine Spirou
Nach den Ferien wird Spirou an eine Hotelpagenschule wechseln und damit an die langjährige Familientradition anknüpfen. Doch der will das gar nicht.
Tickets kaufen

 

 

So., 3.5.2020, 21:00 Uhr:
Joker
Nicht nur eine gespaltene Persönlichkeit sondern auch ein Film der die Gemüter spaltet: Der Gegenspieler von Batman in einem allzu menschlichen Portrait.
Tickets kaufen

 

Abgelaufene Veranstaltungen

Do., 23.4.2020, 17:00 Uhr:
Die kleine Hexe

Do., 23.4.2020, 20:00 Uhr:
Knives out - Mord ist Familiensache

Fr., 24.4.2020, 17:00 Uhr:
Lola auf der Erbse

Fr., 24.4.2020, 20:00 Uhr:
Enkel für Anfänger

Fr., 24.4.2020, 23:00 Uhr:
Birds of Prey

Sa., 25.4.2020, 16:00 Uhr:
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Sa., 25.4.2020, 16:00 Uhr:
Das perfekte Geheimnis

Sa., 25.4.2020, 23:00 Uhr:
Nightlife

So., 26.4.2020, 16:00 Uhr
Mina und die Traumzauberer - Vorab Premiere

So., 26.4.2020, 20:30 Uhr
Bohemian Rhapsody

Mo., 27.4.2020, 17:00 Uhr:
Pettersson und Findus - Kleiner Quälgeist, große Freundschaft

Mo., 27.4.2020, 20:30 Uhr:
Parasite

quote

Das Kino Metropol braucht Ihre Hilfe

 

Liebes Kinopublikum,

seit 16. März 2020 mussten wir das Kino METROPOL schließen. Zum Schutz der Bevölkerung hat die Bundesregierung mit den Ländern Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Leben vereinbart. Danach sind Bars, Clubs, Theater, Museen, Kinos, Zoos, Sporteinrichtungen und Spielplätze vorerst geschlossen. Wir sind diesen Anweisungen gefolgt.

Wie Sie sich sicher denken können, ist die Situation auch für uns keine Einfache. Wenn ein unabhängig geführtes Kino wie das Metropol plötzlich keine Einnahmen hat, gleichzeitig aber Pacht, Nebenkosten, Personalkosten usw. weiterhin bezahlen muss, dann kann das schnell existenzbedrohend sein. Zwei Familien mit Kindern und natürlich auch unsere Studenten und geringfügig Beschäftigten leben von diesen Einnahmen, die nun leider ausfallen.

Aus heutiger Sicht und mit der Bedrohung, über mehrere Monate das Kino geschlossen halten zu müssen, können wir leider nicht garantieren, dieses ehrwürdige Haus auch nach Ende der Corona-Krise wieder eröffnen zu können.

Deshalb bitten wir Sie um Ihre Hilfe.

Was können Sie für den Erhalt des Kino Metropol tun?

  1. Vergessen Sie uns nicht. Auch wenn Sie jetzt nach Alternativen suchen und diese auch finden werden – das Erlebnis Kino kann Ihnen kein Streamingdienst verschaffen. Kommen Sie also bitte wieder, sobald Ihre Gesundheit und die allgemeine Lage es erlauben.
  2. Auch wenn Sie Tickets gekauft haben, ob für Blickwinkel oder die Carola-Premiere – bitte stornieren Sie diese Karten nicht. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit für die Ausweichtermine im Herbst.
  3. Oder Sie schauen einfach die Filme, die es bei uns im Programm gegeben hätte, im Stream. Einige Verleiher beteiligen uns Kinos an ihren Einnahmen. Ein Beispiel: Waterproof.
  4. Eine weitere Möglichkeit ist es, bei #hilfdeinemkino Werbespots anzusehen, einen Teil der Erlöse unseres Vermarkters aus dieser Aktion bekommen wir ausgezahlt. Wie es genau funktioniert, erfahren Sie hier.
  5. Falls Sie uns darüber hinaus und direkt finanziell unterstützen wollen, dann spenden Sie doch etwas in unsere Crowdfunding-Kampagne. Wenn Sie an jedem Tag, den Sie in den kommenden Wochen zu uns gekommen wären, den Ticketpreis spenden, dann würde uns das über so einige Notsituationen bringen. Klicken Sie hier unten auf den Button und alles weitere erfahren Sie auf der Website unserer startnext-Kampagne.

Unterstützen

Wir hoffen, bald wieder mit spannendem Programm und aussergewöhnlichen Filmen für Sie da zu sein. Für ein kulturelles Immunsystem.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Maret Wolff
Betreiberin Kino Metropol

quote

Coronavirus – Ab sofort haben wir geschlossen.

 

Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer,

die Verbreitung des Corona Virus und seine gesundheitlichen Folgen sorgt für Einschränkungen des öffentlichen Lebens, wie wir sie bisher nicht kannten.

Zum Schutz der Bevölkerung und mit Wirkung vom 16.03.2020 hat die Bundesregierung mit den Ländern Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Leben vereinbart. Danach werden Bars, Clubs, Theater, Museen, Kinos, Zoos, Sporteinrichtungen und Spielplätze vorerst geschlossen. Wir folgen diesen Anweisungen und haben ab sofort geschlossen.

Welche Folgen haben die abgesagten Veranstaltungen auf die Tickets im Vorverkauf?

Für bereits erworbene Tickets für die Blickwinkel-Reihe gilt: Alle bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können in den Vorverkaufsstellen, in denen die Tickets gekauft wurden, zurückgegeben werden. Erstattungen erfolgen über die jeweiligen Vorverkaufsstellen. Für weitere Fragen schauen Sie bitte unter www.blickwinkelreihe.de

Auch die Tickets für die Premiere „Das legendäre Hotel Carola“ am 28. März und den Folgetermin am 5. April bleiben gültig und können für einen neuen Termin im Herbst umgetauscht werden. Sollten Sie dennoch Ihre Tickets stornieren wollen, bitte wir Sie dies im Falle von Online-Tickets direkt online zu machen, der Stornierungslink befindet sich in der Bestätigungs-Email. Sollten Sie die Tickets an unserer Kasse gekauft haben, können Sie diese zu unseren Öffnungszeiten an unserer Kasse stornieren und bekommen Ihr Geld zurück.

Für alle regulären Vorstellungen können Sie online gekaufte Tickets über den Stornierungslink in der Bestätigungsemail Ihres Kaufes stornieren. Für im Kino verkaufte Tickets bieten wir Ihnen für die Stornierung gesonderte Öffnungszeiten an.

Wie Sie sich sicher denken können, ist die Situation auch für uns keine Einfache. Wenn ein unabhängig geführtes Kino wie das Metropol plötzlich keine oder deutlich geringere Einnahmen hat, gleichzeitig aber Pacht, Nebenkosten, Personalkosten usw. weiterhin bezahlen muss, dann kann das schnell existenzbedrohend sein. Zwei Familien mit Kindern und natürlich auch unsere Aushilfskräfte leben von diesen Einnahmen, die nun leider ausfallen.

Deshalb unsere Bitte an Sie: Bleiben Sie uns treu, wägen Sie die Gefahren und Bedrohungen genau ab und lassen Sie sich gern bei uns blicken.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Maret Wolff
Betreiberin Kino Metropol

quote

Reaktion auf den Corona Virus

 

Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer,

die Verbreitung des Corona Virus und seine gesundheitlichen Folgen sorgt für Einschränkungen des öffentlichen Lebens, wie wir sie bisher nicht kannten.

UPDATE: Mit Wirkung vom 16.03.2020 hat die Bundesregierung

Die Stadt Chemnitz hat heute, am 13. März 2020 alle öffentlichen Einrichtungen geschlossen und ab kommender Woche sind auch alle Schulen und Kitas geschlossen.

Auch private Veranstaltungsorte wie das Metropol trifft die Situation. Seit heute müssen wir Veranstaltungen über 100 Besucher genehmigen lassen.

 

Deshalb haben wir uns bis auf Weiteres zu folgendem Vorgehen entschlossen:

Alle Vorstellungen und Veranstaltungen mit absehbar über 100 Besuchern werden abgesagt. Dies betrifft vor allem alle Vorträge der Blickwinkel-Reihe.

Auch die Premiere des Claus-D. Härtel Films „Das legendäre Hotel Carola“ ist davon betroffen und wird auf Herbst verschoben. Hier reagieren wir insbesondere darauf, dass viele ältere Zuschauer zu unserem Publikum zählen, die ja bekanntlich zur Risikogruppe der Virus-Erkrankung zählen.

Auch die Schulkinowochen Sachsen 2020 wurden vom Veranstalter abgesagt.

Das reguläre Kinoprogramm im März findet wie geplant statt. Allerdings limitieren wir den Eintritt pro Vorstellung auf maximal 99 Personen und bitten alle Gäste, in unserem großen Saal ausreichend Abstand zum Nachbarn zu halten.

Natürlich achten wir und unser gesamtes Personal seit Februar in noch stärkerem Maße auf Reinigung und Desinfektion.

 

Welche Folgen haben die abgesagten Veranstaltungen auf die Tickets im Vorverkauf?

Für bereits erworbene Tickets für die Blickwinkel-Reihe gilt: Alle bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können in den Vorverkaufsstellen, in denen die Tickets gekauft wurden, zurückgegeben werden. Erstattungen erfolgen über die jeweiligen Vorverkaufsstellen. Für weitere Fragen schauen Sie bitte unter www.blickwinkelreihe.de

Auch die Tickets für die Premiere „Das legendäre Hotel Carola“ am 28. März und den Folgetermin am 5. April bleiben gültig und können für einen neuen Termin im Herbst umgetauscht werden. Sollten Sie dennoch Ihre Tickets stornieren wollen, bitte wir Sie dies im Falle von Online-Tickets direkt online zu machen, der Stornierungslink befindet sich in der Bestätigungs-Email. Sollten Sie die Tickets an unserer Kasse gekauft haben, können Sie diese zu unseren Öffnungszeiten an unserer Kasse stornieren und bekommen Ihr Geld zurück.

Wie Sie sich sicher denken können, ist die Situation auch für uns keine Einfache. Wenn ein unabhängig geführtes Kino wie das Metropol plötzlich keine oder deutlich geringere Einnahmen hat, gleichzeitig aber Pacht, Nebenkosten, Personalkosten usw. weiterhin bezahlen muss, dann kann das schnell existenzbedrohend sein. Zwei Familien mit Kindern und natürlich auch unsere Aushilfskräfte leben von diesen Einnahmen, die nun leider ausfallen.

Deshalb unsere Bitte an Sie: Bleiben Sie uns treu, wägen Sie die Gefahren und Bedrohungen genau ab und lassen Sie sich gern bei uns blicken.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Maret Wolff
Betreiberin Kino Metropol

 

 

quote

SPUREN suchen SPUREN finden Die komplette Filmreihe

Seit 2008 dokumentiert der Heimatforscher Claus-D. Härtel aus Chemnitz-Harthau mit seltenen Fotografien und Zeitzeugenberichten die Geschichte der Stadt Chemnitz. Das Kino METROPOL zeigt nun in einer Retrospektive die vollständige Filmreihe.

Für alle Veranstaltungen gelten folgende Eintrittspreise:

7 Euro / Keine Ermäßigung

Tickets und Reservierungen an reservierung@metropol-chemnitz.de oder 0371 / 304604 sowie an der Kinokasse

Oder direkt hier online

Die komplette Zeitzeugen-Filmreihe
„SPUREN suchen – SPUREN finden“
von Claus-D. Härtel im Kino METROPOL

 


Teil 1. Geheimnisvolle Geschichten aus Harthau
Donnerstag, 20. Juni 2019 Einlass 14 Uhr, Filmbeginn 15 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN

Sonntag, 23. Juni 2019 Einlass 12 Uhr, Filmbeginn 13 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN

 


Teil 2: 16 Meter unter der Feudelstraße
Donnerstag, 18. Juli 2019 Einlass 14 Uhr, Filmbeginn 15 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN

Sonntag, 21. Juli 2019 Einlass 12 Uhr, Filmbeginn 13 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN


Teil 3: Frieden, Hungersnot und Hamstertouren
Donnerstag, 22. August 2019 Einlass 14 Uhr, Filmbeginn 15 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN

Sonntag, 25. August 2019 Einlass 12 Uhr, Filmbeginn 13 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN


Teil 4: Heizen & Kochen: Bäume fällen und Notrezepte nach dem Krieg
Donnerstag, 26. September 2019 Einlass 14 Uhr, Filmbeginn 15 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN

Sonntag, 29. September 2019 Einlass 12 Uhr, Filmbeginn 13 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN


Teil 5: Chemnitzer Nachkriegsläden für Lebensmittel
Donnerstag, 10. Oktober 2019 Einlass 14 Uhr, Filmbeginn 15 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN

Sonntag, 13. Oktober 2019 Einlass 12 Uhr, Filmbeginn 13 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN


Teil 6: Kohlrüben und Hasen aus dem Kleingarten
Donnerstag, 7. November 2019 Einlass 14 Uhr, Filmbeginn 15 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN

Sonntag, 10. November 2019 Einlass 12 Uhr, Filmbeginn 13 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN


Teil 7: Die erste Chemnitzer Einkaufsmeile
Donnerstag, 5. Dezember 2019 Einlass 14 Uhr, Filmbeginn 15 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN

Sonntag, 8. Dezember 2019 Einlass 12 Uhr, Filmbeginn 13 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN


Teil 8: Shopping in Karl-Marx-Stadt
Donnerstag, 16. Januar 2020 Einlass 14 Uhr, Filmbeginn 15 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN

Sonntag, 19. Januar 2020 Einlass 12 Uhr, Filmbeginn 13 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN


Teil 9: Der Sonnenberg und seine Läden
Donnerstag, 6. Februar 2020 Einlass 14 Uhr, Filmbeginn 15 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN

Sonntag, 9. Februar 2020 Einlass 12 Uhr, Filmbeginn 13 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN


10. Gedenken & Erinnerung zum Friedenstag
Donnerstag, 5. März 2020 Einlass 14 Uhr, Filmbeginn 15 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN

Sonntag, 8. März 2020 Einlass 12 Uhr, Filmbeginn 13 Uhr
TICKETS FÜR VERANSTALTUNG KAUFEN

quote

Ferien­programm Herbst 2019

Erste Atempause im neuen Schuljahr - die Herbstferien stehen an und natürlich haben wir wieder ein extra Ferienprogramm.

Für einen reibungslosen Ablauf bitten wir Sie um Voranmeldung von Gruppen ab 10 Personen. Bitte senden Sie uns dazu eine Email an reservierung (at) metropol-chemnitz.de, Sie erhalten dann eine Reservierungsbestätigung.

Alle Filme haben eine Altersfreigabe FSK 0.

Viel Spaß im Kino wünscht Maret Wolff und das Metropol Team

Das Metropol Kinoprogramm für die Herbstferien 2019

Gans im Glück
Dienstag, 15. Oktober 2019 09.30 Uhr
(1h 31min.) Animation, Tierkomödie, CH/USA 2018
Gänserich Peng schafft es nur mithilfe zweier Entenküken nach Süden. Ein schön animiertes und sehr lustiges Leinwandabenteuer zum Herbstbeginn.
Benjamin Blümchen
Mittwoch, 16. Oktober 2019 09.30 Uhr
(1h 31 min.) Spielfilm mit Tieranimation, D 2018
Otto kann es kaum erwarten, die Ferien im Neustädter Zoo zu verbringen. Doch dann müssen Benjamin Blümchen und seine Freunde den Zoo vor der gewieften Zora Zack retten. Spannender Kinderkrimi mit allen Lieblingsfiguren aus den Hörspielen.
Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
Donnerstag, 17. Oktober 2019 09.30 Uhr
(1h 24min.) Dokumentarfilm mit Spielfilmelementen, D 2018
Der bekannte KiKa- Reporter Tobi findet eine Flaschenpost und soll ein Rätsel lösen. Dazu reist er auf den Spuren unseres Lebenselexiers um die ganze Welt. Kino mit Spaß- und Lerneffekt!
Kleiner Aladin und der Zauberteppich
Dienstag, 22. Oktober 2019 09.30 Uhr
(1h 21 min.) Animation , Abenteuer, DK 2018
Der abenteuerlustige Aladin wünscht sich nichts mehr, als in die Welt hinaus zu gehen. Der Wunsch erfüllt sich mit einem fliegenden Teppich, auf dem er sich mit seiner Ziege auf den Weg macht. Rasantes Märchen nach dem großen Vorbild aus 1001 Nacht.
Playmobil – Der Film
Mittwoch, 23. Oktober 2019 09.30 Uhr
(1h 40min.) Animation, Abenteuer, F/D/USA 2019
Marla erlebt das Abenteuer ihres Lebens , als sie im Playmobil-Universum ihren verschwundenen Bruder ausfindig machen muss. Lustige und spannende Erlebnisse und Begegnungen nach dem Baukastenprinzip.
Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft
Donnerstag, 24. Oktober 2019 09.30 Uhr
(1h 38 min.) Animation, Familiengeschichte, JP 2018, FSK 6
Der vierjährige Kun bekommt ein Geschwisterchen und plötzlich ist alles anders. Dann trifft er auf ein mysteriöses Mädchen – seine kleine Schwester Mirai in der Zukunft! An ihrer Seite hat Kun viele wundersame Erlebnisse und lernt außerdem, was es heißt, ein großer Bruder zu sein. Wunderschöner Film, nur für Kinder ab 6 !
quote

Ferienprogramm Sommer 2019

Wann wirds mal endlich wieder Sommer ... Sonnenschein und um etwa durchschnittlich 1 Grad höhere Temperaturen haben wir ja schon. Hoffentlich setzen sich Wissenschaftler und Schüler durch und wir können die 1,5 Grad Marke halten.

Wohl temperiert ist unser großer Kinosaal - wir freuen uns wieder auf Ihren zahlreiche Besuch zum Sommerferien-Programm im Kino Metropol.

Für einen reibungslosen Ablauf bitten wir Sie um Voranmeldung von Gruppen ab 10 Personen. Bitte senden Sie uns dazu eine Email an reservierung (at) metropol-chemnitz.de, Sie erhalten dann eine Reservierungsbestätigung.

Alle Filme haben eine Altersfreigabe FSK 0.

Viel Spaß im Kino wünscht Maret Wolff und das Metropol Team

Das Metropol Kinoprogramm für die Sommerferien 2019


Rocca verändert die Welt
Mittwoch 10. Juli 2019 09.30 Uhr
(1h 41min.) Abenteuer, Komödie Deutschland 2019
Die ebenso kluge wie mutige Rocca ist erst elf Jahre alt und lebt trotzdem ganz alleine in einem Haus in Hamburg. Doch damit sind sowohl ihre Lehrer als auch die örtlichen Behörden überhaupt nicht einverstanden...
Royal Corgi - Der Liebling der Queen
Donnerstag 11. Juli 2019 09.30 Uhr
Mittwoch 17. Juli 2019 09.30 Uhr
(1h 25 min.) Animation, Komödie Belgien 2019
Fall aus großer Höhe: Queen-Liebling Corgi verliert all seinen Luxus im Palast und landet auf der Straße. Der Weg zurück ist voller Abenteuer und Gefahren.

Alfons Zitterbacke - Das Chaos ist zurück
Donnerstag 18. Juli 2019 09.30 Uhr
Mittwoch 24. Juli 2019 09.30 Uhr
(1h 32min.) Abenteuer, Literaturverfilmung Deutschland 2019
DDR Kinderbuchheld Alfons Zitterbacke ist zurück. Und kein bisschen ruhiger. Großartige Neuverfilmung mit spannenden neuen Abenteuern.

Urfin - Der Zauberer von Oz
Donnerstag 25. Juli 2019 09.30 Uhr
Mittwoch 31. Juli 2019 09.30 Uhr
(1h 31 min.) Animation, Abenteuer Russland 2019
Der böse Urfin wird Herrscher über die wunderbare Welt von Oz und die Smaragdstadt. Nur das tapfere Mädchen Dorothy und ihre Freunde - der Löwe, der Zinnmann und die Vogelscheuche - können sie aufhalten. Erste Verfilmung des Kinderbuchklassikers von Alexander Wolkow.

Liliane Susewind - Ein tierisches Abenteuer
Donnerstag 01. August 2019 09.30 Uhr
Mittwoch 07. August 2019 09.30 Uhr
(1h 42 min.) Abenteuer, Komödie Deutschland 2019
DEin Tierdieb treibt sein Unwesen und Lilli will das kleine Elefantenbaby finden, das er entführt hat. Zum Glück kann sie mit Tieren sprechen!

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks
Donnerstag 08. August 2019 09.30 Uhr
Mittwoch 14. August 2019 09.30 Uhr
(1h 26 min.) Literaturverfilmung, Comic, Animation Frankreich 2018
Auch die gelungene Fortsetzung der Asterix und Obelix trumpft mit Animationen auf, in denen nicht nur die rosigen Knollennasen der Gallier zu XXL-Format aufgeblasen werden. Tolle Balance zwischen Action und Wortwitz.

Überraschungsfilm
Donnerstag 15. August 2019 09.30 Uhr
Zum Abschluß des Ferienprogramms der Sommerferien zeigen wir noch einen besonders schönen Kinderfilm. Lasst euch überraschen.